Papierquittungen sind sicher

Papierquittungen sind sicher 1024 683 Choose Paper

Papierquittungen sind sicher

Eventuelle Gesundheitsrisiken, die von Papierquittungen ausgehen könnten, sind minimal, da das Papier nur sehr geringe Mengen an Chemikalien enthält.

Die chemische Zusammensetzung von Thermopapieren unterliegt strengen landesspezifischen Vorschriften.

Thermopapier nutzt nicht Druckfarbe oder Tinte, sondern eine Beschichtung mit einem Farbentwickler, der durch Wärme aktiviert wird. In der Vergangenheit wurde häufig BPA (Bisphenol A) als Entwickler eingesetzt. BPA ist nun aber als endokriner Disruptor in die Kritik geraten – eine hormonaktive Substanz, die die menschliche Gesundheit beeinträchtigen kann. Kampagnen zur Digitalisierung von Quittungen haben dadurch wesentlichen Auftrieb erhalten.

BPA wird in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt, von Lebensmittelverpackungen zu Spielzeug, von medizinischen Geräten zu Körperpflegeprodukten. Häufig sind BPA-Harze in Konserven- und Getränkedosen anzutreffen. BPA wird in jährlich größeren Mengen produziert als jede andere Chemikalie. Wir alle sind ihm praktisch ständig ausgesetzt.1,2

Die meisten Untersuchungen zu BPA befassen sich mit dem Nahrungsmittel- und Getränkekonsum –3,4 nicht der Handhabung von Papierquittungen. Simulierte Arbeitssituationen mit Thermopapierquittungen deuteten darauf hin, dass eine typische Exposition die BPA-Konzentration im menschlichen Gewebe vorübergehend erhöhen kann. Alle festgestellten Werte lagen jedoch deutlich unter dem zulässigen Höchstwert der US-Umweltschutzbehörde (Environmental Protection Agency).5

Laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) und dem kanadischen Gesundheitsministerium (Health Canada) bergen die aktuellen BPA-Expositionswerte durch Papierquittungen keinerlei Gesundheitsrisiken. Dies gilt für Menschen jeden Alters.6,7

Obwohl die BPA-Exposition durch Thermopapier äußerst gering ist, unterbinden neue EU-Regelungen ab dem 1. Januar 2020 die Verwendung von BPA bei der Herstellung von Thermopapier.8 In den USA verzichten die Thermopapierhersteller auf BPA, und die meisten US-Importeure führen kein Papier mit BPA-Beschichtungen ein.9

Phenolfreies Thermopapiere als Alternative

Bei einigen Thermopapieren kommen statt herkömmlicher BPA- oder BPS-Beschichtungen (Bisphenol S) nicht-phenolische Farbentwickler zum Einsatz. Zudem gibt es prämierte Thermopapiere, geeignet für alle gängigen Thermodrucker, bei denen keine chemische Reaktion auf Wärme erfolgt: Der Text erscheint infolge einer rein physikalischen Reaktion auf dem Papier. Diese innovativen chemikalienfreien Papiere können direkt mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, und der Text bleibt noch nach Jahrzehnten lesbar.

Quellen
  1. Gore et al., 2015. EDC-2: The Endocrine Society’s Second Scientific Statement on Endocrine-Disrupting Chemicals. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26544531
  2. Geens et al., 2012. A review of dietary and non-dietary exposure to Bisphenol-A. Food Chem. Toxicol. 50, 3725
  3. Mitragotri et al., 2011. Mathematical models of skin permeability: an overview. Int J Pharm. 418(1):115–29. Epub 2011/03/02. pmid:21356301
  4. Bernier und Vandenberg, 2017. Handling of thermal paper: Implications for dermal exposure to bisphenol A and its alternatives. PLoS One. Jun 1;12(6) :e0178449. doi: 10.1371/journal.pone.0178449
  5. Gore et al., 2015.EDC-2: The Endocrine Society’s Second Scientific Statement on Endocrine-Disrupting Chemicals. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26544531
  6. European Food Safety Authority, 2015. “No consumer health risk from bisphenol A exposure”. https://www.efsa.europa.eu/en/press/news/150121
  7. Government of Canada. 2018. https://www.canada.ca/en/ health-canada/services/home-garden-safety/bisphenol-bpa. html
  8. Verordnung der Europäischen Kommission 2016/2235 vom 12. Dezember 2016. https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.337.01.0003.01.ENG&toc=OJ:L:2016:337:TOC
  9. Lynch, K., 2019. https://afandpa.org/our-products/searchresults?indexCatalogue=search&searchQuery=bpa&wordsMode=0

Weitere Informationen

Faktenbroschüre

In der Faktenbroschüre werden viele wichtige Themen rund um Papierquittungen und Papier im Allgemeinen behandelt. Laden Sie sie am besten gleich herunter, um sich zu informieren!

HERUNTERLADEN
Verbraucherbericht

Hierin sind die Ergebnisse einer internationalen Umfrage zu den Einstellungen von Verbrauchern gegenüber Papierquittungen aufgeführt.

HERUNTERLADEN