Papierquittungen unterstützen nachhaltige Forstwirtschaft

Papierquittungen unterstützen nachhaltige Forstwirtschaft 1024 678 Choose Paper

Papierquittungen unterstützen nachhaltige Forstwirtschaft

Papier stammt aus Bäumen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern – einer erneuerbaren, natürlichen Ressource.

Ein gesunder Markt für Forstprodukte, wie Papierquittungen, trägt zu einer langfristig verantwortungsvollen Bewirtschaftung unserer Wälder bei.

Die Waldflächen in den USA und Europa sind zwischen 2010 und 2015 gewachsen. In Kanada sind sie etwa konstant geblieben.1

Die Hauptursache für globale Entwaldung ist die Umwandlung von Waldflächen in Anbau- oder Weideflächen.2

„Die Forstwirtschaft ist in den vergangenen Jahren deutlich nachhaltiger geworden, und die Nutzung von Produkten aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern nimmt zu.“3

Die Forstzertifizierung nach unabhängigen Standards fördert Bewirtschaftungspraktiken, die zu wirtschaftlich tragfähigen, ökologisch nachhaltigen und sozial gerechten Ergebnissen führen.

Weltweit rund 428 Millionen Hektar Wald sind derzeit im Rahmen der Initiativen PEFCTM (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes) und FSC® (Forest Stewardship Council®) zertifiziert2 – etwa zur Hälfte in Nordamerika, zu einem Drittel in Europa und zu 5 % in Südamerika.4

Die Wälder, die Rohstoffe für die Zellstoffproduktion an Papier- und Kartonfabriken in Europa liefern, sind
zu 75 % zertifiziert.5

Die Anzahl der Unternehmen, die versichern, dass ihre Rohstoffe keine Entwaldung verursachen, ist weltweit von 579 (2016) auf 760 (2017) gestiegen.6

Papier macht etwa 13 % der weltweiten Holzernte aus; Brennholz (50 %) und Schnittholz (28 %) sind weitaus größere Verbraucher.7

Plantagen, nämlich 7 % der globalen Wälder, stellen ein Drittel aller Waldprodukte. Sie sind für das Überleben der Naturwälder von entscheidender Bedeutung, da sie die Gefahr einer Übernutzung reduzieren.8

Quellen
  1. Keenan et al., 2015. Dynamics of global forest area: results from the FAO Global Forest Resources Assessment 2015. For Ecol Manage. 2015; 352: 9–20
  2. UN FAO, 2018. State of the World’s Forests. http://www.fao.org/3/I9535EN/i9535en.pdf
  3. United Nations FAO, 2018
  4. PEFC, 2018. https://www.pefc.org/about-pefc/who-we-are/facts-a-figures
  5. CEPI, 2015. http://www.cepi.org/system/files/public/documents/publications/sustainability/2015/2015-icfpa-sustainability-progress-report.pdf
  6. Donofrio et al., 2017. https://www.forest-trends.org/wp-content/uploads/2018/04/2017SupplyChange_Trackin-Committments.pdf
  7. Abgeleitet aus FAOSTAT, 2015
  8. FSC. 2015. https://ic.fsc.org/en/news-updates/the-root-of-the-matter-blog/id/1351

Weitere Informationen

Faktenbroschüre

In der Faktenbroschüre werden viele wichtige Themen rund um Papierquittungen und Papier im Allgemeinen behandelt. Laden Sie sie am besten gleich herunter, um sich zu informieren!

Herunterladen
Verbraucherbericht

Hierin sind die Ergebnisse einer internationalen Umfrage zu den Einstellungen von Verbrauchern gegenüber Papierquittungen aufgeführt.

Herunterladen